Sonntag, 6. Januar 2013

weitere Layouts zum Jumpstart und meine Umsetzung zu Dresden scrappt

Das Wochenende hatte ich wieder Rufbereitschaft und zwischen den Einsätzen konnte ich scrappen.
Für Dresden scrappt habe ich unser Gruppenfoto verarbeitet.
Und im Jumpstart habe ich auch aufgeholt.
 Die coole Holzuhr war mit im Goodiebag. Vom letzten Jahr sind auch die Stempel zum Einsatz gekommen.


 Eher selten verarbeite ich große Fotos. Aber ich lasse mich gern auf aussergewöhnliche Gestaltungsvarianten ein. Auf meine geliebten Raindrops kann ich trotzdem nicht verzichten.



 An dem Layout habe ich echt lange gesessen. Der Hintergrund ist komplett selbst gestaltet mit Hilfe von Mask ( Goodiebag Dresden scrappt) und Stempelfarbe hellblau von Stampin up. Mit Hilfe einer Schablone habe ich die Sechsecke geschnitten und dann auf den Hintergrund geklebt. Die Embellis sind selbst handgefertigt.

 Und dieses war in meinem Weihnachtswichtelpaket, chic, chic.


 LG Yvonne

Mittwoch, 2. Januar 2013

Jumpstart 1./2.

Heute hatte ich noch einen freien Tag und wollte die Zeit ausgiebig zum scrappen nutzen. Layouts sind ja in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen, aber mit Hilfe des Jumpstarts im SBT wird ein Riesenberg an Fotos wieder abgearbeitet.
Beitrag zum 1.1.




 
 Beitrag zum 2.1.


LG Yvonne

Dienstag, 1. Januar 2013

Auf das neue Jahr...

Ganz stimmungsvoll haben wir das alte Jahr verabschiedet und mit Küsschen und Umarmungen das neue Jahr begrüßt.
Allen meinen Lesern wünsche ich ein gesundes, schwungvolles und kreatives neues Jahr.
In den letzten Tagen habe ich wieder etwas Zeit gefunden (oder besser gesagt genommen), um ein Occasionsfolio zu gestalten. Es ist für einen kleinen Erdenbürger gedacht, welcher diesen Monat zur Welt kommen soll.
 Das Papier stammt aus der Serie Little Darlings von Graphic 45. Als Hintergrund farbe habe ich mich für ein sonniges Gelb entschieden.
 Statt wie sonst den Mittelsteg mit Taschen zu gestalten, habe ich mich für Klappen entschieden und noch einen 2. Steg integriert.


 Ein weiteres verändertes Detail ist die Wasserfalltechnik, momentan eines meiner Lieblingselemente. Ob nun als Highlight für eine Karte oder als Element in ein Minibook, es ist immer ein effektreiches Detail.

 Im Mittelteil habe ich auf die Taschen verzichtet, damit man auch größere Fotos integrieren kann.



Zum Schluß noch einen Blick auf die Rückseite.
Da es noch ein großes Geheimnis ist, was für ein Geschlecht das Kind hat, sind rosa wie auch hellblau enthalten aber auch grün und gelb. Ich finde ob nun Mädchen oder Junge, das Album ist für beides geeignet.
Für einen Verschluss muss ich mich noch entscheiden, eventuell werden es zwei.

LG Yvonne