Dienstag, 28. August 2012

Am Samstag war ich mit meiner Mutti auf dem Stoffmarkt in Dresden. Sie war völlig überwältigt von dem riesigen Stoffangebot. Am Anfang war sie noch zurückhaltend aber dann hat sie doch zugeschlagen.
Am Nachmittag kam Lydia mit Magnus zu uns. Während die zwei Jungs miteinander tobten und spielten, bereiteten wir diverse Sachen für das Cropwochenende vor.
Unsere Nachbarn waren mit Sicherheit sehr überrascht, was wir so veranstalteten. Zumindest gab es neugierige Blicke.

Tim und Magnus dekorierten fleißig das Spielhaus, die umstehenden Bäume und die Schaukel.
Damit hab ich für Samstag einen fleißigen Helfer, um das Festzelt für den Schuleingang herzurichten.




Aber auch mein Mann hat sich handwerklich betätigt. Dementsprechend sah auch die Werkstatt aus.



Nach fleißigen basteln, werkeln und dekorieren haben wir den Abend dann gemütlich beim grillen ausklingen lassen.
LG Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen