Freitag, 27. Juli 2012

Momentan ist es wirklich etwas still auf meinen Blog. Das liegt wohl daran, dass ich momentan in den Vorbereitungen zum Cropwochenende " Dresden scrappt" stecke und Tim dieses Jahr in die Schule kommt. Gedanklich bin ich schon bei der Tischdeko zum Schuleingang und überlege mir noch ein paar Spiele.
In den letzten Tagen habe ich trotzdem noch etwas gescrappt. Es sind meine Beiträge zu Scrap it lift it und den Sketchladies.




Zu unseren monatlichen Scrapevent, durften wir diverse Colorationsmöglichkeiten austesten.
Coloration mit Copics, Polychromos, Aquarellstiften und Distresskissen. Zu Hause coloriere ich immer noch mit Aquarellstiften, obwohl es mit Distresskissen echt leichter ist - mein Fazit zum Kurs.
LG Yvonne

Kommentare:

  1. Sehr gut gelungen, für die wenige Zeit.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide absolut gelungen!!

    Lydia

    AntwortenLöschen