Sonntag, 11. März 2012

DEG- Mixen und Matschen

Ja, ich habe mich entschieden auch diesen Onlinekurs von 2frollein mitzumachen. Der Mixed Media Stil gefällt mir sehr gut und ich kann sehr viele Materialien aus anderen Bastelbereichen einsetzen.
Vom Gesso bin ich echt begeistert, waum habe ich es nicht schon eher entdeckt?
Ich habe mit dem Schriftkurs begonnen.
 Da es in unserer großen Familie demnächst Nachwuchs gibt, ist das Thema Kinder bei mir ganz angesagt. Der Spruch hat mir besonders gut gefallen.


 Kinder bereiten einen sehr viel Freude, aber auch Sorgen und Angst.

 Schablonieren - dafür habe ich mir Schablonen mit der Silhouette geschnitten. Aus einfachen Formen kann man sich da wirklich schöne Vorlagen gestalten.
 Auch die neue Bordürenstanze von SU und die neuen Stempel sind zum Einsatz gekommen.
Ich habe gelesen, dass einige Probleme mit diversen Stiften hatten, bisher hielt bei mir alles. Ich habe Aquarellstifte verwendet und Copics, da ich keine Pittpens habe. Als Stempelfarbe kam bei mir Archival Ink zum Einsatz. Statt Mod Podge, habe ich Art Potch - Serviettenkleber verwendet.
 Die Schablonen habe ich erst zum schablonieren verwendet und anschließend als dekoratives Element verarbeitet.


LG Yvonne

Kommentare:

  1. Coole Sachen hast du das gezaubert, liebe Yvonne. Und die SU Stanze ist ja superschick :-)))
    Bis Samstag dann, ich freu mich :-)))
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvonne,
    meins ist es zwar nicht, sieht aber toll aus. Ich bewundere Euch Mix-und-Matscher immer für Eure Kreativität.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen