Freitag, 29. April 2011

2. Croptreffen in Dresden

Am 21.05. 2011 veranstalten wir wieder ein Croptreffen in Dresden. Unser Ziel ist es so circa 4x im Jahr einen Crop zu organisieren und uns zu treffen.
Wir, das sind Scrapinteressierte Frauen aus Dresden und Umgebung. Einige von uns gehen regelmäßig zum Scrapevent in DD und einige haben wir über das DP-Forum kennengelernt.
Ein Crop ist eine wunderbare Erfahrung, um sich über unser Hobby auszutauschen, neue Techniken kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Viele haben Fragen zu diversen Geräten und Materialien und hier bekommt man bestimmt Antworten. Für Anfänger ist es genauso geeignet, wie für Erfahrene.
Ich selbst kann leider nicht daran teilnehmen, aber für Lydia, die Organisatorin des Crops habe ich diesen Post geschrieben und da ich beim nächsten Crop dabei sein möchte, liegt es mir auch persönlich am Herzen.
In der Seitenleiste findet ihr noch weitere Informationen und hier auch noch der link zu Lydias Seite.

http://farbspielerei.blogspot.com/
 
Liebe Grüße Yvonne

Samstag, 9. April 2011

...noch mehr Layouts

Ja, es gibt noch welche. Ursprünglich wollte ich alles in einen Post zeigen, aber irgendwie funktioniert es mit dem hochladen nicht.
Das erste ist nach dem aktuellen Sketch von Nadine aus dem SBT entstanden. Wirklich eine ganz außergewöhnliche Vorlage.
 Das ist das erste Lo aus einer Serie. Hier waren wir zum Stadtfest in Bad Schandau 2007. Und es ist ein Beitrag zur Schulstundenchallenge.

 Auch " Smile" ist für diese Challenge entstanden und gehört zu den Stadtfestfotos. Ich hab hier das erste Mal diese Bottlecups (oder wie die heißen) verwendet.

 Hier ist noch ein Lo aus der Sommerzeitserie. Die Fotos waren noch übrig und Papier hatte ich auch noch.
 ... und wieder Schulstunde. Ein auf alt getrimmtes Foto, dekoriert mit Utensilien aus dem Nähkästchen.

LG Yvonne

... neue Layouts

Neben der Gartenarbeit habe ich aber auch wieder ein paar Layouts gestaltet und somit meinen Stapel mit Bildern reduziert. Ich hab aber schon wieder neue bestellt. Aber hier die ersten zwei.




Diese beiden Layouts sind für die Schulstundenchallenge im SBT entstanden. Das erste ist nach einen Diktat entstanden. Sowas find ich immer total spannend, da mann nie weiß was rauskommt.
Das Zweite enthält Fotos, die vom Dia entwickelt wurden. Mein Opa hat sie vor ein paar Jahren gefunden und Abzüge machen lassen.

erste Sonnenstrahlen

Ja, lange hab ich nicht mehr gepostet. Die ersten warmen Tage hab ich genutzt um den Garten in Schuss zu bekommen. Unsere Rabatten sind nun vom Unkraut befreit und frisch durchgehäckelt. Aber alles sah so kahl und trostlos aus. Nur an wenigen Stellen lugten die ersten Frühblüher durch. Somit habe ich die Rabatten mit Stiefmütterchen bepflanzt. Jetzt ist vor dem Haus alles schön bunt und freundlich. Außerdem haben wir noch alles mit Rindenmulch abgedeckt. Im Nutzgarten muss ich aber noch die Erdbeeren säubern.






LG Yvonne