Sonntag, 19. April 2009

Parkeisenbahn

Heute sind wir mit der Parkeisenbahn in Dresden gefahren. Natürlich für unseren Sohn ein riesiges Erlebnis. Er war so begeistert, er wollte gar nicht mehr nach Hause. Die Bahn fährt durch den großen Garten , vorbei am Zoo, Carolaschlösschen und See und immer durchs Grüne. Insgesamt sind wir eine halbe Stunde durch den Park gezuckelt. Im Park tummelten sich die Anwohner, spielten Badminton und Fussball. Andere fuhren Inliner oder joggten.


Ich habe zwar ein paar Jahre in Dresden gewohnt aber in den großen Garten bin ich nie gegangen.
Meinen Mann hat im übrigen der Grundstücksentwurf gefallen und er ist schon am würbeln meine " Fantasien " in die Tat umzusetzen. Ich glaub, er ist auch froh endlich einen konkreten Plan zu haben an den er sich halten kann. Fleißig ist er ja!!! Ab und an scheint er es nur zu komplizieren. Ob dass in der Natur des Mannes liegt???

LG Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen